Wenn es eine Debatte gibt, die in der Segelwelt niemals endet, dann ist es die über Segelboote und Katamarane. Und es gibt Fans auf beiden Seiten.

Manche lieben einfach nur Monohull und andere können nicht genug von den guten alten Katamaranen bekommen. Beide Gruppen haben sehr starke Argumente und beide Schiffstypen haben Vor- und Nachteile.

Diese heftige Segeldebatte wird so lange andauern, wie es das Meer zum Segeln gibt, also ist es besser, einfach daneben zu bleiben und zu hören, was sie zu sagen haben. Die meisten von ihnen stimmen sicherlich zu, dass viele ‚Argumente‘ aus dem persönlichen Geschmack und der Referenz kommen.

Auf der anderen Seite sind die meisten Argumente harte Fakten. Nichtsdestotrotz wird diese Debatte den Segler vielleicht helfen, das perfekte Boot zum Mieten auszuwählen.

Zum besseren Verständnis des Raumes, den ein Katamaran oder ein Segelboot bietet, haben wir für Sie ein Layout vorbereitet:

Vor- und Nachteile Segelboote und Katamarane

Stabilität und Sicherheit

Das erste, was die zukünftigen Segler interessiert, ist die Stabilität und dementsprechend die Sicherheit. Und wenn wir über Stabilität sprechen, sprechen wir über Krängung.

Alle sind sich einig, dass die Krängung bei Katamaranen aufgrund ihrer Form und ihrer Gewichtsbelastung sehr gering ist. Einrumpfliebhaber argumentieren, dass sich die Segel aufgrund dieser Stabilität nicht selbst krängen können, die Rümpfe strapazieren sich und das macht die Reise laut.

Sie sagen auch, dass die Krängung auf dem Segelboot tatsächlich die Stabilität erhöht und Windbrüche aus den Segeln herausschlägt.

Wenn man über Sicherheit spricht, ist das Hauptargument für Katamarane, dass sie unsinkbar sind.

Segelboote können sinken, aber sehr selten kentern, weil sie bessere Fähigkeiten zum Aufrichten haben.

Diejenigen, die Katamarane lieben, sagen, dass es besser ist zu kentern, als zu sinken, aber die andere Seite argumentiert, dass man, wenn man gekentert ist, so gut wie fertig ist.

Die Fähigkeit des Richtens gibt die Chance, mit den Wellen zu kämpfen. Harte Argumente auf beiden Seiten.

Geschwindigkeit & Handhabung

Wenn es um die Geschwindigkeit geht, sind Katamarane sicherlich schneller als Segelboote. Das liegt daran, dass bei Einrumpfbooten mehr Oberfläche unter dem Meeresspiegel liegt und somit der Widerstand des Meeres viel höher ist.

Viele Leute sind sich einig, dass die Fahrt mit Katamaranen wegen der hydrodynamischen Konstruktion der Segelboote, die sich an das Meer anpasst, unbequemer ist als mit Segelbooten.

Bei aller Fairness, beide sind extrem komfortabel, dies sind nur kleine Details.  

Wenn es um die Handhabung geht, so spricht man bei Katamaranen von zwei Motoren, die getrennt voneinander arbeiten können, um besser manövrieren zu können. Außerdem haben Katamarane einen geringeren Tiefgang, was gut für flache Buchten und Meeresbuchten ist.

Starke Argumente für Segelboote sind, dass sie leicht plötzliche und scharfe Wendungen machen können und auch in engen Meerengen problemlos zu handhaben sind.

Unterhaltung & Preis

Wenn man die Unterhaltungskosten betrachtet, sind Katamarane teurer, weil sie größer sind und von allem zwei haben.

Das Gute daran ist, dass Katamarane mit halber Leistung laufen können, d.h. wenn ein Motor aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, kann man trotzdem segeln gehen.

Mit einem Segelboot kann man das nicht tun. Die Reparaturkosten für das Segelboot und der Preis des neuen Bootes zusammen sind wesentlich niedriger.

Aber Katamarane sehen auf dem Markt gut aus, es gibt eine große Nachfrage nach ihnen, wenn Sie also viel Geld für einen Katamaran bezahlt haben und jetzt denken, dass Sie nicht damit umgehen können, können Sie ihn sehr schnell verkaufen.

Noch besser, es ist immer eine elegante Lösung, es in Vermietung zu geben. Es wird seinen Wert in kürzester Zeit auszahlen, denn es gibt immer Kunden, die einen Katamaran mieten wollen.

Natürlich können Sie das auch mit dem Segelboot tun. Vielleicht ist die Vermietung die eleganteste Lösung von allen, weil Sie das Segeln ohne Sorgen um die Unterhaltung genießen können. 

Fazit

In der Nautik gibt es oft widersprüchliche Meinungen darüber, was besser ist, Segelboot oder Katamaran. 

In diesem Artikel werden die Meinungen von beiden Seiten dargestellt, aber alles was zählt ist, dass die Gründe meist subjektiver Natur sind, damit Sie diese vergleichen und entscheiden können, was für Sie am besten ist.

Wenn Sie Hilfe bei der Wahl zwischen Segelboot und Katamaran brauchen, kontaktieren Sie uns!