Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Internetseite Sebastus.com

Letzte Überarbeitung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen: 28.11.2016.

Mit diesen Geschäftsbedingungen bestimmen sich Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen der Firma Sebastus d.o.o. (weiter im Text ANBIETER), VAT-ID: 17403046070, Varaždinska 11, 49250 Zlatar und auch der Seite Sebastus.com (weiter im Text INTERNETSEITE) oder jeder anderen Internetseite der Firma Sebastus d.o.o.

KUNDE: ist als jeder Besucher definiert, geht es um Rechtsträger oder natürliche Personen, und auch jeder registrierten Kunde der der INTERNETSEITE beitritt. DER KUNDE garantiert, dass alle Informationen die er eingegeben hat korrekt sind. DER ANBIETER hat das Recht ohne Warnung alle Kunden der falschen Informationen eingegeben hat, zu löschen. DER KUNDE verpflichtet sich an alle allgemeine Geschäftsbedingungen zu halten und dass alle Bedingungen für ihnen als dem tatsächlichen Kunden gelten.

BUCHUNG: Alle Buchungen des Bootes die der CHARTER auf der INTERNETSEITE bietet, und welche der REGISTRITER KUNDE gemacht hat.

CHARTER: Natürliche Person die unbeschränkte Geschäftsfähigkeit hat oder ein Rechtsträger mit richtiger Vertretung der der rechtmäßiger Eigentümer des Bootes ist oder ein Bevollmächtigter der Bootes oder eine Person die exklusiv bedingungsloses Recht hat das Boot zu benutzten und es auf DIE INTERNETSEITE zu teilen damit der KUNDE es BUCHEN kann.

BOOT: Boote, Segelschiffe, Katamarane, Jachten, Gulets und alle andere Bootarten fürs Meer, See oder Fluss Fahrten des bestimmten Charters, die auf der INTERNETSEITE sind, damit sie die REGISTRIERTEN KUNDEN buchen können. Zusätzliche Dienste mit dem BOOTEN verbunden (wie das Putzten, der Skipper usw.) können in dem Dienst einbezogen sein und sind auf der Seite jedes BOOTES der der Charter auf der INTERNETSEITE bietet, gelistet.

  1. Geschäftsbedingungen der Dienste

2.1. Die Nutzung der RESERVATION ist nur volljährigen und geschäftsfähigen Personen oder Alleinvertreter   des Rechtsträger verfügbar, die das mit der Nutzung der RESERVATIONEN bestätigen.

2.2. Der KUNDE kann sich durch die INTERNETSEITE registrieren, dabei ist der KUNDE verpflichtet persönliche Informationen einzugeben, und alle andere Informationen die gefragt sind einzugeben (weiter im Text DER REGISTRIERTE KUNDE).

2.3. Nach der Registrierung wird dem REGISTRIERTEN KUNDEN ein Beuntzername und Password erteilt damit die Nutzung der Registrierung autorisiert wird. DER REGISTRIERTER KUNDE ist verpflichtet das Benutzername und Password geheim zu halten. Falls der REGISTRIERTER KUNDE unautorisierte Nutzung seines Beuntzernames und Password vermutet, ist er persönlich verantwortlich für alle Kosten die deshalb entstanden haben solange er den ANBIETER nicht kontaktiert hat und ihnen sein Verdacht der unautorisierten Nutzung beschrieben hat. Alle Kontaktinformationen sind auf der INTERNETSEITE. DER REGISTRIERTE KUNDE ist für alle unerlaubte Tätigkeiten die unter seinem Beuntzername und Password autorisiert sind, verantwortet.

2.4. Mit der Registrierung DER KUNDE bestätigt, dass:

  • er alle akzeptiert, besonders das Teil der sich mit der RESERVIERUNG beschäftigt;
  • er alle, richtige und zeitgerechte Informationen gegeben hat;
  • er die Zulassung dem ANBIETER gibt, der die Einhaltung des Datenschutzgesetzes der Kroatischen Republik folgt, alle Informationen für persönliche Evidenz und Dienstleistungen, Daten über Kunden sammeln, Informierung über neue Produkte und Dienste, und auch Beförderung der Dienste nutzen wird. Schließlich auch das der ANBIETER alle Informationen den Dritten wegen der Dienstleistungstätigkeit, Sicherheit der Interessen des ANBIETER und Prävention des Missbrauchs, geben kann.
  1. Dienste und Verpflichtungen

3.1. Der ANBIETER bietet die Internetplattform auf der INTERNETSEITE auf welcher die Charters ihre Boote für Buchung anbieten können. Der CHARTER kann selbst seine Preise bestimmen, die Verfügbarkeit der BOOTE anpassen, die Reservierungen kontrollieren, Anträge für Reservierungen bekommen, Rezension für ihre Dienste bekommen, Bedingungen und alle Informationen die se haben auf diese INTERNETSEITE oder eine dritte Internetseite präsentieren.

3.2. Der REGISTRIERTE KUNDE kann alle Boote durch die INTERNETSEITE reservieren. Nach der Reservierung des Bootes ist der Kunde in einem Vertragsverhältnis mit dem CHARTER. Der ANBIETER (DIE INTERNETSEITE) ist ein Vermittler in diesem Vertragsverhältnis zwischen dem CHARTER und REGISTRIERTEN KUNDEN. Der ANBIETER überliefert die Informationen der Reservierung dem richtigen CHARTER, schickt eine E-Mail Bestätigung der CHARTER RESERVIERUNG und auch in Name des CHARTERS. Informationen auf der INTERNETSEITE bekommt der ANBIETER von jedem CHARTER, direkt von dem CHARTER oder durch dritten Seiten des CHARTERS. Die CHARTERN sin im Ganzen für die Aktualisierung aller Preisen, Verfügbarkeit der Boote und allen anderen Informationen auf der INTERNETSEITE verantwortlich. Der ANBIETER ist nur für den Kontakt zwischen dem CHARTER und dem KUNDEN verantwortlich. DER ANBIETER ist nicht für die Durchführung der Dienste, die richtige Durchführung der Dienste in dem Vertrag zwischen dem CHARTER und REGISTRIERTEN KUNDEN vorgegeben, verantwortlich. Jeder CHARTER bleibt für alle Informationen und ihre Richtigkeit (Preise und Verfügbarkeit) auf der INTERNETSEITE verantwortlich.

3.3 Als ein REGISTRIERTER KUNDE zustimmen Sie und verstehen das der Vertrag, der alle RESERVATIONEN kontrolliert, zwischen dem CHARTER und Ihnen als dem REGISTRIETEN KUNDEN besteht. Falls Sie eine RESERVIERUNG mit einem CHARTER durch die INTERNETSEITE machen, sind sie nachdem verpflichtet die RESERVIERUNG zu bestätigen, dadurch und durch Bedingungen und Verpflichtungen der RESERVIERUNG die sie mit dem CHARTER gemacht haben, werden Sie für Bezahlung, Absage, und andere Fragen verpflichtet.

3.4. Der REGISTRIERTE KUNDE ist in direkten Vertrag mit dem Charter der ihn sein Dienst bietet. Falls die RESERVIERUNG auf der INTERNETSEITE beendet ist, bekommt der Kunde einen aufgeschriebenen Vertrag von dem CHARTER der alle Aspekte, die Dienste die der CHARTER bietet, reguliert. Der ANBIETER muss in diesen Verträgen nicht mit Bedingungen verpflichtet sein.

3.5. Falls der REGISTRIERTE KUNDE die RESERVIERUNG absagt soll er wissen das eine Rückerstattung nicht versichert ist, dass hängt von den Bedingungen und Absageregeln des CHASRTERS ab. Der ANBIETER ist nicht verantwortlich falls der CHARTER die Rückerstattung nicht macht. Deshalb sollen die REGISTRIERTEN KUNDEN die Bedingungen des CHARTERS vor der RESERVIERUNG lesen.

  1. Bezahlung

4.1. Für die Bezahlung durch die INTERNETSEITE nutzen wir eine payment gateway Firma https://www.mangopay.com (weiter im Text ZAHLUNGSANBIETER).

4.2. DER REGISTRIERTE KUNDE kann nach einer erfolgreichen Registrierung die Zahlungsmittel in der, auf der INTERNETESITE bestimmten, Summe vorautorisieren falls er mit einer Kreditkarte bezahlt. Innerhalb 24 Stunden wird die CHARTER Firma den Antrag für die RESERVIERUNG bestätigen oder ablehnen. Falls sie den Antrag bestätigt wird dem REGISTRIERTEN KUNDEN die Kreditkarte für die vorautorisierte Summe belastet.

4.3. Der REGISTRIERTE KUNDE kann durch Banküberweisung, aber nur mit einen ZAHLUNGSANBIETER und nur für RESERVATIONEN die einen Check-in weniger als 14 Tage seit dem Tag der Reservierung hat, bezahlen.  Falls dir Banküberweisung Ihre Zahlungsmethode ist, dann soll der REGISTRIERTE KUNDE durch dem ZAHLUNGSANBIETER bezahlen. Die Zahlung durch eine Zahlungsanweisung muss in 5 Tagen in Kroatien gemacht werden.

4. 4. Der REGISTRIERTE KUNDE soll die Auszahlung der Abgabe der RESERVATION durch einem ZAHLUNGSANBIETER wie folgend machen:

4.5. Für die RESERVATIONEN die einen Check-in mehr als 30 Tagen haben: der REGISTRIERTER KUNDE hat die Möglichkeit zu wählen ob er 100% der Abgabe für die RESERVATION gleich nach der Bestätigung der RESERVATION von dem CHARTER bezahlen will, oder ob er 50 % der Abgabe der RESERVATION gleich nach der Bestätigung der RESERVATION bezahlen will, und den Rest der Abgabe in mindestens in 30 Tagen vor dem Datum der Anmeldung.

4.6. Für RESERVATIONEN die einen Check-in weniger als 30 Tagen hat: der REGISTRIERTE KUNDE muss 100% der Abgabe der RESERVATION bezahlen (außer wenn es nicht anders zwischen dem CHARTER und dem REGISTRIERTEN KUNDEN besprochen ist).

  1. Absage

Absage der RESREVATION ist unter 24 Stunden seit der Buchung möglich. Nachdem wird die Absage nicht berücksichtigt.

  1. Gerichtsbarkeit

Vertragspartner sind sich einig alle Konflikte die unter ihnen in Verbindung mit allgemeinen Geschäftsbedingungen entstehen, einvernehmlich zu lösen. Falls sie das nicht schaffen stellt sich die sachliche Zuständigkeit   des Gerichtes in Zlatar, Krapinsko zagorska županija, Koratien, fest.

  1. Sonstiges

Der ANBIETER hat das Recht jederzeit, ohne Vorwarnung an den REGISTRIERTEN KUNDEN, jedes Teil dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern.

Top