Gabriel II ist ein Dufour 460 Grand Large Segelboot mit Basis in Rogoznica, Kroatien.

  • 14,15 m lang
  • Breite 4,50 m
  • Tiefgang von 2,20 m (7 ft)
  • Jahr 2016
  • 4 Kabinen für 8 Passagiere
  • 4 Duschen mit Toilette
  • angemeldet für 10 Personen

Sie segelt unter kroatischer Flagge mit Volllatt-Großsegel und einer Selbstwendefock. Der Motor hat 75 PS mit einer Treibstoffkapazität von 250,00 L. Die Wassertanks haben eine Kapazität von 530,00 L.

Gabriel II

Rogoznica

Gabriels II Basis ist Rogoznica. Rogoznica ist ein beliebter Touristenort an der dalmatinischen Küste, der im südlichsten Teil der Gespanschaft Šibenik-Knin, in einer tiefen, windgeschützten Bucht, etwa 30 km von Šibenik entfernt, liegt.

Rogoznica hat eine 54 km lange Küste und eine geographisch günstige Position in der Mitte Dalmatiens. Rogoznica trennt Nord- und Südadria, was durch ein sehr spezifisches klimatologisches Verhalten in diesem Gebiet, genauer gesagt am Kap Planka von Rogoznica, extrem betont wird.

Dort gibt es einen offenen Wettstreit zwischen verschiedenen Klimazonen, Winden und Meeresströmungen, oder, wie man vor allem hier sagt, den Kampf von ‚Bora und Jugo‘ (Nord- und Südwind).

Mit ihrer Position stellt Rogoznica einen perfekten Standort dar, ein großartiger Ausgangspunkt für alle Routen in der näheren und weiteren Umgebung.

Marina Frappa

Mit Gabriel II können Sie 7 oder 14 Tage lang durch das Split oder Šibenik Archipel segeln. Der Charter der Gabriel II ist in der Standard Chartered Woche möglich, d.h. von Samstag bis Samstag.

Es gibt Ausnahmen für die Nebensaison, wenn es auch in anderen nicht standardmäßigen Perioden gemietet werden kann.

Gabriel II kann Sie in den Norden oder Süden bringen, wo Sie wunderschöne Städte an der dalmatinischen Küste besuchen und das griechische und römische Erbe, das noch erhalten ist, oder die sonnigen Inseln mit einigen der atemberaubendsten Strände der Adria erleben können.

Außerdem empfehlen wir Ihnen einige der besten Restaurants auf Ihrer Segelroute, in denen Sie traditionelle (und frische) kroatische oder mediterrane Speisen essen können. Für alle Vegetarier da draußen haben wir auch tolle Möglichkeiten.