Kroatien ist ein Land voller Naturschönheiten. Sie können das wunderschöne blaue Meer, den Himmel, die langen Strände, die Höhlen und die Bergketten bewundern. Einer der schönsten Teile Kroatiens sind sicherlich die kroatischen Inseln.

Die Inseln sind bekannt als die Oase des Friedens, die den Reisenden größtmögliche Entspannung und geistige und körperliche Erholung bietet. Die Adria und die kroatischen Inseln nehmen den Atem und bieten zahlreiche Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub.

Um einen perfekten Urlaub zu planen, empfehlen wir eine Tour zu mehreren markanten Inseln, die sich im mittleren Teil der dalmatinischen Küste befinden, zwischen zwei großen Städten – Zadar und Šibenik.

Gemeinsam werden wir eine Reise zu diesen erstaunlichen Inseln machen, um die schönsten Strände und andere Naturwunder zu entdecken.

croatian island


Vrgada

Vrgada ist eine Insel in der Adria, die im Laufe der Geschichte als wichtiger Beobachtungspunkt diente. Noch heute können Sie die Ruinen der mittelalterlichen Festungen besichtigen und die Gruben der Geschichte spüren.

Der größte Teil dieser kroatischen Insel ist von Olivenbäumen und Pinienwäldern bedeckt. In Vrgada gibt es zahlreiche medizinische und geschützte Pflanzen.

Die Insel hat einen Haupthafen, in dem Sie Ihre Yacht oder Ihr Boot ankern können, und mehrere kleinere Buchten. Diese Buchten sind Sandstrände und für Touristen zugänglich. Es besteht die Möglichkeit, in dieser Gegend lange zu campen.

Auf Vrgada ist alles in der Nähe und Verkehr ist sehr begrenzt. Wir empfehlen diese Insel jedem Reisenden, der einen ruhigen und erholsamen Urlaub verbringen möchte.


Murter

croatian islands

Murter ist eine kroatische Insel im Nordwesten Dalmatiens. Betina, Tisno, Jezera i Murter sind Siedlungen auf dieser Insel.

Um zur Insel Murter zu gelangen, müssen Sie in Tisno eine kleine Brücke überqueren. Diese Brücke öffnet sich zweimal täglich um eine halbe Stunde, um 9 und 17 Uhr, so dass Schiffe und Segelboote ihre Reisen verkürzen und durch die Meerenge fahren können.

Murter ist ein wichtiges Reiseziel, und es hat einiges zu bieten, selbst für die anspruchsvollsten Touristen. Dieser Ort ist voll von kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten und Naturstränden.

Murter ist voll von Feigenbäumen, und Früchte, die frei gepflückt und konsumiert werden können.

Die Insel Murter ist voll von erstaunlichen Stränden und Buchten, und wir empfehlen Ihnen, die Strände in der Bucht bei Slanica und Čikgrađa zu besuchen. Wenn Sie einen Hund haben, empfehlen wir Ihnen, im Camp in Jezera zu schwimmen, wo Haustiere erlaubt sind.

Wenn Sie mehr für einen ruhigeren Urlaub sind, können wir Ihnen zahlreiche, vor den Blicken versteckte Buchten und überquellende Strände empfehlen.


Pašman

croatian islands

Pašman ist eine kroatische Insel südlich der Großstadt Zadar. Das mediterrane Klima hat das Wachstum vieler Arten von medizinischen und aromatischen Kräutern ermöglicht.

Das Unterwasser in diesem Gebiet ist sehr reichhaltig, und es sind viele verschiedene Arten von Schalentieren und Fischen zu finden.

Wenn Sie Aktivurlaub mögen, bietet dieser Ort zahlreiche Möglichkeiten. Auf der Insel gibt es mehrere anspruchsvolle Mountainbike-Strecken.

Empfehlenswert ist ein Fußgängerausflug zum V. Bokolj auf der Insel Pašman, von wo aus man einen atemberaubenden Blick auf die Kornaten, die Nachbarinseln, den Pascha-Kanal, Biograd und seine Umgebung hat.

Dieser Teil der Adria gilt als einer der saubersten. Die bekanntesten Strände in dieser Gegend sind: Ždrelac – Soline, Ždrelac – Polača, Ždrelac – Matlovac, Lučina, Dobropoljana, Banj. Die meisten Sandstrände und in der Nähe gibt es Cafés, in denen Sie einen Kaffee genießen können.


Dugi otok

croatian islands

Dugi otok ist eine kroatische Insel mit einer felsigen Küstenlinie. Diese kroatische Insel hat alles, von kleinen Orten und versteckten Buchten bis hin zu großen Felsen und reicher Pflanzenwelt.

Für diese Insel können wir definitiv sagen, dass sie ein attraktives Ziel für all jene Touristen ist, die gerne segeln. Insbesondere können Sie Plätze wie Salima, Brbinju und Božava finden, an denen Sie Ihr Boot ankern können, und wenn Sie es brauchen, Strom und Wasser besorgen. . Das Ankern ist auch in anderen Buchten der Inseln möglich.

Eine der Sehenswürdigkeiten der Insel ist definitiv der Leuchtturm Veli rat, der höchste Leuchtturm an der Adria. Wir können auch die Lichthöhle Strašnu peć besuchen, die wahrscheinlich eine temporäre Heimat für die ersten menschlichen Populationen auf der Insel war.

Die größten Juwelen der Insel sind sicherlich die Strände. Sakuran ist einer der berühmtesten Strände auf dieser kroatischen Insel und bietet Touristen weißen Sand und klares Meer.

Abgesehen von diesem Strand können Sie die vielen versteckten Strände in den Buchten genießen, wo Sie völlig Ruhe und Entspannung genießen.


Die Kornaten

croatian islands

Die Kornaten sind eine Gruppe von mehr als hundert unbewohnten Inseln, die über eine große Oberfläche verteilt sind. Dieser Archipel liegt in Mitteldalmatien, westlich von Šibenik und südlich von Zadar.

Die Insel ist zum Nationalpark erklärt. Dies ist ein Ort von außergewöhnlicher natürlicher Schönheiten, erhaltener Natur und einem reichen Meeresökosystem.

Wenn Sie zum ersten Mal in diesem Gebiet segeln, werden Sie auf jeden Fall eine Hunderte von Metern lange, so genannte Trockenmauer bemerken, die von Vorfahren gebaut wurde, die auf der Insel lebten. Die Länge dieser Mauern beträgt 70 km.

Einer der wichtigsten Teile der Insel ist die Festung Tureta, die als bemerkenswertes Gebäude gilt.

Kornatski vrh, Metlina, Otočevac, Opat und viele andere sind es auch ein Besuch wert.

Die Kornaten sind der ideale Ort für alle, die sich für den „Robinson-Tourismus“ interessieren, und stellen ein wahres Paradies für Segler, Taucher und alle dar, die es verstehen, die Einsamkeit einer intakten und prächtigen Natur zu genießen.


Fazit

Kroatische Inseln sind wunderbare Urlaubsziele, die alles bieten, was Sie für einen perfekten Aufenthalt benötigen.

Der Urlaub auf den Inseln ist ein besonderes Erlebnis und manifestiert sich in Ruhe und Entspannung in einer geschützten Natur. Die Adria, das die Inseln umgibt, ist eines der saubersten Meeren Europas.