Über Lavrion

Lavrion ist eine griechische Hafenstadt in der Nähe von Athen in der Verwaltungsregion Attika.

Warum Yachtcharter in Lavrion?

Die Nähe zu Athen macht es zu einem idealen Ausgangspunkt für Ihren Segeltörn, da Sie beides genießen können, die Großstadt Athen und die schönen Inseln Kykladen.

Das Lavrion-Gebiet ist seit der Antike für seine Industrie und seinen Bergbau bekannt. Hier wurden die riesigen Säulen aus dem Tempel von Poseidon ausgegraben.

Die Silberbergwerke stammen aus prähistorischer Zeit. Die Bergbauanlagen hier gelten als die ältesten der Welt!

Der Nebeneffekt dieser Bergbautätigkeit war, dass hier viele verschiedene und einzigartige Mineralien entdeckt wurden. Diese Mineralien bringen viel geologischen Tourismus in die Berge.

In den letzten Jahren hat sich Lavrion vielseitig entwickelt und verändert.

Restaurants, Geschäfte und Cafés wurden eröffnet und Lavrion begann ein neues Leben durch den Umbau des Hafens zu einem großen Fährhafen für die griechischen Inseln und die Verlagerung mehrerer Segelboot-Charterunternehmen und einer Marina.

Für den Start Ihres Yachtcharters in Lavrion gibt es zwei Marinas: die größere ist die Olympic Marina und die kleinere Lavrio Main Port.

 yachtcharter Lavrion

Olympic Marina

Haupt Informationen:

Nähe des Flughafens: 25 km (30 – 45 Minuten Fahrzeit).

Liegeplätze: 680 Liegeplätze mit Strom und Wasser.

Feste Pfeiler mit Festmacherleinen und schwimmende Pfeiler mit Finger Pfeilern.

Fazilitäten:

  • Tankstelle
  • Parkplatz
  • Toiletten und Duschen (auch für Invalide)
  • Wäscherei mit Trocknern, 24/7 geöffnet
  • Gepäckwagen
  • Minimarkt
  • Kostenloses WiFi
  • ATM
  • Mietwagen, Fahrräder, Roller, Scooter, usw.
  • Restaurant und Kaffeebar
  • Abfallentsorgung

Lavrio Main Port

Haupt Informationen:

Nähe des Flughafens: 25 km (30 – 45 Minuten Fahrzeit).

Liegeplätze: alle für Charterunternehmen reserviert und nur wenige für Gastsegler verfügbar.

Die Hafenbehörde hat am Ende der Mole einen neuen Ponton mit Wasser und Strom installiert.

Einige Wasser- und Strom Spinden werden oft von Charterunternehmen verschlossen.

Rufen Sie bei der Ankunft die Hafenbehörde an und sie werden Ihnen einen Liegeplatz zuweisen. Achten Sie auch darauf, dass Sie Ihren Liegeplatz NUR bei der Hafenbehörden zahlen.

 yachtcharter Lavrion

Fazilitäten:

  • Wasser
  • Elektrizität
  • Boots Lift
  • ATM
  • Tankstelle
  • Abfallentsorgung
  • Wäscherei
  • Toiletten
  • Gasflaschen

Yachtcharter Lavrion

Lavrion ist der beste Ausgangspunkt, um die Inselgruppe der Kykladen zu besuchen, aber von Lavrion aus können Sie auch zum Saronischen Golf segeln.

Was tun nach Ihrem Yachtcharter in Lavrion?

Beachten Sie, dass die Kykladen im Sommer (besonders im Juli und August) im Vergleich zum ArgoSaronic windiger sind. Diese Winde nennt man Meltemi.

Aus diesem Grund empfehlen wir, dass abenteuerlustige und erfahrene Segler ohne Kleinkinder die Kykladen segeln.

Für einen entspannten Familienausflug mit Kindern an Bord oder sogar älteren Crewmitgliedern empfiehlt sich eher die ArgoSaronic, die kleinere Segelrouten, mit milden Wetter.

In der Saronischen Region sind einige schöne Ausflugsziele zu finden: Palaia Epidavros, Aegina, Methana, Poros, Hydra, Hermoni, Spetsai, Monemvasia und noch viele mehr.

Die Kykladen Inseln bilden einen Ring um die antik Insel Delos mit ihren alten Ruinen und Tempeln, neben der kosmopolitischen Insel Mykonos.

Es gibt auch die Syros, Naxos, Sifnos, Serifos, Paros, Ios, Santorini usw.

Denken Sie daran: Respektieren Sie die Meeresfauna und halten Sie die Meere sauber!

Wir wünschen Ihnen guten Wind.