Kosten für Yachtcharter in Griechenland

Wenn es um Yachtcharter geht, ist Griechenland ein Top-Reiseziel. Das glitzernde Wasser und die atemberaubende Küste des Mittelmeers sind kaum zu übertreffen, und mit so vielen schönen Inseln, die es zu erkunden gilt, ist es kein Wunder, dass Segeln in Griechenland ein so beliebter Zeitvertreib ist. Aber was kostet ein Yachtcharter in Griechenland? Und welche Inseln sind die besten Ziele für einen Segelurlaub?

This image has an empty alt attribute; its file name is erika-m-oCnZf9Va7CQ-unsplash-1024x683.jpg

WIE VIEL KOSTET EIN YACHTCHARTER IN GRIECHENLAND?

Die kurze Antwort ist – es kommt darauf an. Es gibt viele Faktoren, die den Preis für Ihren perfekten Yachtcharter im wunderschönen Griechenland beeinflussen. Dazu gehören die Yacht selbst, die Jahreszeit, in der Sie chartern, die Dauer Ihres Charters und die Anzahl der Mitsegler.

Lassen Sie uns diese Faktoren weiter aufschlüsseln, um Ihnen eine bessere Vorstellung von den Kosten für einen Yachtcharter in Griechenland zu geben.

BOOTSTYP

Die Art des Bootes, das Sie chartern, hat den größten Einfluss auf die Kosten für Ihren Yachtcharter in Griechenland. Es gibt vier Haupttypen von Booten, die in Griechenland gechartert werden können:

  • Motoryachten sind ideal, wenn Sie in Ihrem Griechenland Yachtcharter Urlaub mehr Strecke zurücklegen möchten. Sie haben in der Regel mehr Annehmlichkeiten an Bord, wodurch sie etwas teurer sind. Der Startpreis für eine Motoryacht in Griechenland liegt bei 500 € pro Tag.
  • Katamarane sind ideal für Gruppen oder Familien, da sie viel Platz bieten und sehr stabil sind. Sie sind in der Regel teurer zu chartern als Segelboote. Auf der anderen Seite bieten sie mehr Platz und Stabilität. Die Startpreise für Katamarane in Griechenland liegen bei 500 € pro Tag.
  • Segelboote sind eine gute Wahl, wenn Sie die Ruhe des Segelns genießen möchten, ohne sich um die Charterkosten zu kümmern. Sie eignen sich perfekt für einen romantischen Urlaub in Griechenland und kosten ab 160 € pro Tag.
  • Gulets sind traditionelle Holzsegelboote, die zu luxuriösen Charteryachten umgebaut wurden. Sie sind in der Regel teurer als andere Yachttypen, bieten aber ein wirklich einzigartiges Segelerlebnis. Wenn Sie mit einer größeren Gruppe unterwegs sind, ist es gut zu wissen, dass die Kapazität zwischen 8 und 20 Personen liegt. Die meisten Gulets haben sechs Kabinen mit drei oder vier Besatzungsmitgliedern für ein unvergessliches Segelerlebnis in Griechenland. Der Einstiegspreis liegt bei 600 € pro Tag.

JAHRESZEIT

Die Jahreszeit hat auch einen Einfluss auf die Kosten für Yachtcharter in Griechenland. Im Allgemeinen sind die Sommermonate (Juli und August) am teuersten, da zu dieser Zeit die Nachfrage am höchsten ist.

Wenn Sie bei den Kosten für Ihren Yachtcharter in Griechenland Geld sparen möchten, sollten Sie stattdessen für Mai, Juni, September und Oktober buchen. Das ist die Zwischensaison, was bedeutet, dass das Wetter immer noch sehr schön und warm ist, aber ein bisschen windiger.

This image has an empty alt attribute; its file name is simon-micheler-kALqjIawiv0-unsplash-1024x576.jpg

DAUER IHRES CHARTERS

Die Dauer des Charters Ihrer Yacht wirkt sich auch auf die Kosten für Yachtcharter Griechenland aus.

Ein einwöchiger Yachtcharter in Griechenland ist die gängigste und beliebteste Option und beginnt in der Regel bei 1500 €.

Für einen längeren Yachtcharterurlaub sollten Sie zwei Wochen oder mehr in Betracht ziehen. Dann haben Sie genügend Zeit, um alle Inseln in aller Ruhe zu erkunden, und die Preise beginnen in der Regel bei 7000 €.

ANZAHL DER GÄSTE

Die Anzahl der Gäste, die Sie auf Ihrer Yachtcharter haben, spielt ebenfalls eine Rolle bei den Kosten für Yachtcharter Griechenland.

Die meisten Yachten bieten Platz für bis zu 12 Gäste in sechs Doppelkabinen, obwohl einige größere Yachten bis zu 20 Gäste beherbergen können.

Wenn Sie ein intimeres Erlebnis suchen, sollten Sie eine Yacht mit weniger Plätzen buchen. Dies ist in der Regel teurer, aber es lohnt sich, wenn Sie die Yacht ganz für sich allein haben möchten!

ART DER BOOTSBESATZUNG

Griechenland ist ein magischer Ort, und Sie möchten wahrscheinlich einen entspannten Urlaub verbringen. Das bedeutet in der Regel, dass Sie sich um nichts kümmern wollen. Maßgeschneiderter Yachturlaub in Griechenland bietet Optionen mit Skipper und Crew. Worin besteht der Unterschied?

Nehmen wir an, Sie haben keine Segelerfahrung oder wollen einfach keinen Aktivurlaub, bei dem Sie die Segel hissen, Ihr Boot ankern oder sich Sorgen machen müssen, dass Sie das Boot beschädigen könnten. In diesem Fall sollten Sie in Erwägung ziehen, einen Skipper an Bord zu haben. Dies könnte Ihr Urlaubsbudget in Griechenland zwar zusätzlich belasten, aber es wird sich auf jeden Fall auszahlen.

Eine Crew an Bord zu haben, ist eine ganz andere Sache. Dieser Service ist für alle gedacht, die ein exklusives und entspanntes Segelerlebnis in Griechenland suchen. Natürlich haben Sie einen Skipper an Bord, aber der Rest der Crew ist dafür da, alle Ihre Wünsche zu erfüllen und Sie mit einigen lustigen Aktivitäten für Sie und Ihre Gäste im Urlaub zu überraschen.

Wenn Sie hingegen etwas Geld sparen möchten, ist ein Bareboat ohne Skipper eine gute Option. Denken Sie daran, dass Sie einen gültigen Segelschein und angemessene Segelerfahrung haben müssen, um diese Option in Betracht zu ziehen.

This image has an empty alt attribute; its file name is sebastus-yacht-greece-costs-1-1024x683.png

DER SERVICE BEEINFLUSST DIE KOSTEN DES JACHTCHARTERS IN GRIECHENLAND

Wenn Sie ein Boot mit voller Besatzung wünschen, müssen Sie entscheiden, ob Sie Essen und Getränke oder Selbstverpflegung wünschen.

Natürlich ist eine voll ausgestattete Yacht mit Speisen und Getränken Ihrer Wahl eine großartige Option, aber sie wird Sie mehr kosten.

Wenn Sie etwas Geld sparen möchten, ist ein Yachtcharter mit Selbstverpflegung eine ausgezeichnete Option, da Sie die Yacht schnell selbst versorgen können.

This image has an empty alt attribute; its file name is sebastus-yacht-greece-costs-1024x683.png

DIE KOSTEN STEIGEN MIT DER LÄNGE DER YACHT

Die Größe der Yacht wirkt sich auf die Kosten von Yachtcharter Griechenland aus. Eine kleinere Yacht ist billiger zu chartern als eine größere.

Aber bedenken Sie, dass eine größere Yacht mehr Platz und Komfort für Sie und Ihre Gäste bietet. Wenn Sie also ein luxuriöses Segelerlebnis in Griechenland suchen, dann ist eine größere Yacht die richtige Wahl.

Da Sie nun alle Faktoren kennen, die die Kosten für einen Yachtcharter in Griechenland beeinflussen, können Sie mit der Planung Ihres Traumsegelurlaubs in Griechenland beginnen.

Wenn Sie noch Fragen haben, werden wir Ihnen diese gerne beantworten. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um weitere Informationen zu erhalten, und lassen Sie uns Ihr griechisches Abenteuer planen!

Buchen Sie Ihren Segelurlaub noch heute bei uns!