Sebastus Geschichte

Jedes Unternehmen hat seine Besonderheiten, seine Berufung, eine Vision und ein Ziel. Die Gründung von Sebastus geht zurück auf die Idee von Sebastian. Dem Jungen mit dieser Liebe zum Leben und einer Vision, welche er seiner Mutter vermachte. 

Seine Liebe zum Segeln ging über die blosse Liebe hinaus. Seine letzten Gedanken waren der Gründung von Sebastus gewidmet. Sebastus sollte sich zum Ziel setzen, Kindern welche an Leukämie leiden, letzte Wünsche zu erfüllen. Sebastian selbst litt an Leukämie und erlag dieser Krankheit.

Sebastus ist deshalb nicht «nur» eine Segelagentur, sie ist vielmehr der Grundstein für die Stiftung. Wie Sebastian selbst, welcher seit seiner Kindheit ein Visionär und ausserordentlich talentierter junger Mann mit grossen Ideen war, so ist auch das Team von Sebastus mit Kata Tesic, Sebastians Mutter an der Spitze, von positiven, optimistischen und visionären Gedanken geprägt. 

Von der Vision bis hin zum Ziel ist Sebastus exzellent und perfekt dazu geeignet, ihren Kunden angenehme Segelerlebnisse zu bieten. Ein Team von Profis mit über 15 Jahren Erfahrung in der Nautik steht Ihnen zur Verfügung. Die beiden Niederlassungen in Zagreb und Zürich stehen für kompromisslose Qualität und Sicherheit. Sebastus arbeitet ausschliesslich mit sorgfältig ausgewählten Partnern im Yachttourismus weltweit zusammen. 

Die Agenten von Sebastus stehen Ihnen stets zur Verfügung. Wir planen für Sie eine einfache Segelreise, Sonderpakete oder eine ganz massgeschneiderte Segelroute – ihre Reise machen wir zur Idylle. Sebastus begleitet Sie vom ersten Klick auf der Website, zur Übernahme ihres Segelschiffes, beim Verlassen der Marina bis zur letzten Seemeile und dem abschliessenden Ankern im Heimathafen. 

Sebastus hält Ihnen den Rücken frei, weil uns ein jeder Gast wichtig und wertvoll ist, weil wir bei der Qualität keine Kompromisse dulden und weil die Zufriedenheit und ein einmaliges Erlebnis zu unserer Mission gehört. 

Hier können Sie noch mehr über unsere Geschichte (von Rana Good, Forbes geschrieben) lesen: https://www.forbes.com/sites/ranagood/2018/09/28/sailing-the-world-with-sebastus/