Haben Sie keine Lust, das Boot an den Ort zurückzubringen, an dem Sie Ihren Segeltörn begonnen haben? Dann ist der One Way Charter die perfekte Wahl für Sie.

Was ist ein One-Way-Charter?

Beginnen Sie Ihren Segeltörn an einem Ort und beenden Sie ihn an einem anderen!

Wenn Sie ein Boot chartern, müssen Sie Ihr Boot normalerweise in der Marina, von der Sie gestartet sind, zurückgeben.

Aber bei einem Einweg-Segeltörn gibt es keinen Rückweg, was Ihnen die Möglichkeit gibt, mehr Ziele zu sehen und Ihre Reise an einem ganz anderen Teil des Landes zu beenden!

Vorteile der One Way Charter

  • Sie sind in der Lage, viele weitere faszinierende Orte auf dem Weg zu erkunden und mehr Teile der Destination, die Sie besuchen, in einem einzigen Segeltörn zu entdecken.
  • Sie können Ihre Segelroute unabhängiger planen und Ihr Segelerlebnis an Ihre Wünsche und Vorlieben anpassen.
  • Sie müssen sich in den Gebieten mit konstanten vorherrschenden Winden keine Gedanken über die Route machen, wenn Sie die ganze Strecke in Lee segeln, ohne gegen den Wind zur ursprünglichen Basis zurückzukehren.

One-Way-Charter eignet sich für Gäste, die mit dem Flugzeug oder der Fähre zum Zielort reisen, da sie verschiedene Ankunfts- und Abfahrtshäfen wählen können.

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, ist es möglicherweise nicht sehr praktisch, da Sie Ihr Auto an dem Ort lassen, an dem Sie Ihre Reise begonnen haben. In diesem Fall benötigen Sie einen Land Transfer zum Starthafen.

Ein 10-tägiges Abenteuer

Zum Beispiel in Kroatien haben Sie größere Flughäfen in Küstenstädten wie Pula, Zadar, Split und Dubrovnik. Sie können Ihren Segeltörn in einer dieser Städte, die alle eine Besichtigung wert sind, beginnen und in einer anderen Stadt beenden.

Auf diese Weise können Sie ein 10-tägiges Abenteuer planen, mit 7 Tagen Segeln, 2 Tagen Besichtigung Ihrer Startpunkte und 1 Tag für die An- und Abreise.

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, ist es vielleicht nicht sehr bequem, da Sie Ihr Auto an dem Ort lassen, an dem Sie Ihre Reise begonnen haben. In diesem Fall benötigen Sie einen Land Transfer zum Starthafen.

Wenn Sie an einem One-Way-Segelabenteuer interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte!