Letzte Woche verbrachten wir drei Tage mit unseren Yachtcharter-Kollegen auf der International Charter Expo in Wien.

Wir hatten eine großartige Zeit, um die Veränderungen in der Branche, neue potenzielle Märkte und Reiseziele kennenzulernen, und mit Kollegen aus anderen Charterunternehmen zusammen zu sein.

Hier sind die 6 wichtigsten Punkte, die wir mit nach Hause genommen haben:

Obwohl unsere Kunden loyal sind und das Segeln lieben, zeichnet sich eine große Veränderung ab. Die Zeit der Sonderangebote und des Preisdumpings neigt sich dem Ende zu. Die Menschen erwarten mehr, sie erwarten die volle Erfahrung.

Griechenland feiert ein Comeback! Obwohl Kroatien immer noch das wichtigste nautische Ziel ist, kommt Griechenland langsam aber sicher wieder nach oben. Mit billigeren Marinas und qualitativ hochwertigem Service wird es zu einer großen Bedrohung für andere mediterranische Reiseziele.

Es gibt viele von uns – die das Gleiche anbieten. Es war irgendwie lustig, die Newsletter-Vorlage auf der Präsentation zu sehen und fast jedes Wort davon zu erkennen. Wie eingangs gesagt – First- und Last-Minute-Angebote werden nicht mehr ausreichen. Die Menschen wollen qualitativ hochwertige Informationen und unterhaltsame Inhalte.

Unsere Webseiten sollten nicht nur Suchmaschinen für Boote sein. Es ist einfacher mit älteren Kunden, sie wissen meist, welche Art von Boot sie wollen und wissen, was die Suchmaschine macht. Aber für Neueinsteiger ist es ein Rätsel, das beim Buchen mehr Fragen aufwirft. Deshalb sollte eine Website diese Fragen im Voraus vorhersagen und beantworten – was es neuen Kunden erleichtert, eine Buchung vorzunehmen.

Es ist an der Zeit, das Segeln auf dem chinesischen Markt einzuführen! Die meisten von ihnen würden gerne segeln gehen und das Mediterran oder die Bahamas besuchen, wissen aber nicht genau, was beim Chartern einer Yacht enthalten ist. Für diejenigen mit den richtigen Informationen und einem guten Timing für Sonderangebote ist der chinesische Markt weit geöffnet.

Wir haben verschiedene Teile Spaniens entdeckt, die nicht nur die Balearen umfassen. Wir hörten von der Küste in Galizien, der Kanarischen Insel, der Costa Brava und dem Ebrodelta.

Vielen Dank an das ICE-Team für die Organisation einer tollen Expo in Wien und an alle Yachtcharterer, die sich die Zeit genommen haben, sich mit uns zu treffen und zu plaudern!

Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr die Zeit haben, alle 4 Tage zu bleiben und die ICE-Party nicht zu verpassen.

Bis zum nächsten Jahr!